Eltern-Kind-Zentren in Mannheim

Anlesetext

Ein offenes Angebot für (kleine) Kinder, Mütter und Väter ...

Die Stadt Mannheim hat mittlerweile 11 sogenannte Eltern-Kind-Zentren in verschiedenen Stadtteilen aufgebaut. Diese Anlaufstellen sind für junge Familien aus dem Stadtteil mit Kindern von 0–3 Jahren gedacht. Hier können Sie an einem wöchentlichen Offenen Treff teilnehmen, ohne schon in einer Krippe oder sonstigen Einrichtung angemeldet zu sein. In diesen Treffen gibt es tolle Spielangebote für Kinder, Informationsmöglichkeiten für Eltern und die Gelegenheit, andere Kinder, Mütter und Väter kennenzulernen.

Ergänzt wird dieses Angebot durch die regelmäßige Anwesenheit einer Kinderärztin des Gesundheitsamtes, einer Psychologin der Beratungsstelle und einer Sozialarbeiterin des Jugendamtes, die für allgemeine Fragen und Informationen, oder, wenn gewünscht, auch für Einzelberatungen in einem geschützteren Rahmen zur Verfügung stehen. Hier können alle Themen besprochen werden, die die Entwicklung des Kindes, aber auch der ganzen Familie betreffen.